Netzwewerk für Unternehmer in Hamburg und Schleswig-Holstein Der Alster Business Club ist das Unternehmernetzwerk für Wirtschaftsförderung in Hamburg, Norderstedt, Kaltenkirchen, Ahrensburg, Lübeck...
.

 Stichwortsuche:

Presseinformation 11/2008: ALSTER BUSINESS CLUB Kooperationen

Ostsee-Elbe - eine Region soll zusammenwachsen

ALSTER BUSINESS CLUB will die Stärken der Wirtschaft mit Kooperationen bündeln
und mit einer Stimme sprechen. Lübeck, Wismar und Schwerin mit im Boot.


Schlossen ein Bündnis mit dem ALSTER BUSINESS CLUB und präsentierten die erste übergreifende Standortbroschüre  Norddeutschlands in Lübeck: Die Vorsitzenden und Geschäftsführer der Unternehmerverbände

Schlossen ein Bündnis mit dem ALSTER BUSINESS CLUB und präsentierten die erste übergreifende Standortbroschüre
Norddeutschlands in Lübeck: Die Vorsitzenden und Geschäftsführer der Unternehmerverbände

Metropolregion Hamburg / Lübeck. Im Frühjahr 2008 begannen die Verhandlungen, im April stellte sich die Kaufmannschaft zu Lübeck dem ALSTER BUSINESS CLUB das erste Mal bei einem Clubabend vor. Jetzt ist der Pakt besiegelt: Zahlreiche regionale Wirtschaftsverbände haben sich mit dem ALSTER BUSINESS CLUB zur Nordregion "Ostsee-Elbe" zusammengeschlossen. Die Region soll künftig mit einer Stimme sprechen und sich europaweit gemeinsam vermarkten. Ziel des neuen Bündnisses: Die Nordregion mit Norderstedt, den Hansestädten Lübeck und Wismar, der Landeshauptstadt Schwerin und den Kreisen Herzogtum Lauenburg, Stormarn, Osthostein, Plön und Segeberg will sich bei der Zukunftsplanung nicht mehr von Kreis und Landesgrenzen beirren lassen und stattdessen gemeinsam europaweit um finanzielle Fördertöpfe und Wirtschaftsansiedlungen kämpfen.

Clubpräsident Jens Kahlsdorf: "Wenn wir auch zukünftig im globalen Wettbewerb bestehen wollen, müssen wir zwingend regional die bessere Vernetzung vorantreiben. Nach unserer Veranstaltung zur Fehmarnbelt-Querung mit Tom Allerstedt aus Dänemark werden wir auch zukünftig diesen Aktivitäten einen festen Platz im A.B.C. einräumen."

Das Bündnis stellte im Oktober 2008 im Haus der Kaufmannschaft zu Lübeck eine 40-seitige Standort-Imagebroschüre vor, die auch politischen Zündstoff birgt. Ziel des Projektes ist es, Unternehmen, Investoren, Bürgern und Touristen die Stärken des Gesamtnorddeutschen Gebietes über die Regionsgrenzen hinaus zu präsentieren.


Die Titelseite der 40 Seiten umfassenden Standortbroschüre, die vom Norddeutschen Wirtschaftsbündnis produziert wurde.

Die Titelseite der 40 Seiten umfassenden Standortbroschüre, die vom Norddeutschen Wirtschaftsbündnis produziert wurde.

Laden Sie die Broschüre hier al *.pdf herunter.


"Die Verwaltungsgrenzen werden von den Bürgern und Unternehmern längst nicht mehr wahrgenommen. Es wird höchste Zeit, auf Zusammenarbeit zu setzen und unserer Region gemeinsam einen positiven Schub zu verhelfen," kommentiert Axel Stehr, Geschäftsführer des Verbandes der Südholsteinischen Wirtschaft.

Im Lübecker Rathaus stoßen die Aktivitäten auf offene Ohren. Oliver Groth, Persönlicher Referent von Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe sagte, die Hansestadt begrüße die Initiative: "Wenn wir im internationalen Standortwettbewerb bestehen wollen, muss die Region ihre Kräfte bündeln." Nicolaus Lange, der als Geschäftsführer der Kaufmannschaft zu Lübeck die Clubabende des ALSTER BUSINESS CLUB regelmäßig besucht, betonte: Ein Aufschwung in der Region bringt Vorteile für alle."


Um global agieren zu können, müssen sich die Regionen vernetzen. Das Wirtschaftsbündnis ist ein erster Schritt, den anstehenden Herausforderungen erfogreich entgegentreten zu können.

Um global agieren zu können, müssen sich die Regionen vernetzen. Das Wirtschaftsbündnis ist ein erster Schritt, den anstehenden Herausforderungen erfogreich entgegentreten zu können.

Eine starke Gemeinschaft positioniert sich in der Broschüre Nordregion: ALSTER BUSINESS CLUB, Regionalgemeinschaft Lübecker Bucht e.V., Kaufmannschaft zu Lübeck, Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V., Unternehmerverband Ostholstein-Plön e.V., Verband der Südholsteinischen Wirtschaft e.V., Wismarer Wirtschaftsgemeinschaft e.V.

Eine starke Gemeinschaft positioniert sich in der Broschüre Nordregion: ALSTER BUSINESS CLUB, Regionalgemeinschaft Lübecker Bucht e.V., Kaufmannschaft zu Lübeck, Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V., Unternehmerverband Ostholstein-Plön e.V., Verband der Südholsteinischen Wirtschaft e.V., Wismarer Wirtschaftsgemeinschaft e.V.


Hinter dem Bündnis stehen der ALSTER BUSINESS CLUB, die Kaufmannschaft zu Lübeck, die Regionalpartnerschaft Lübecker Bucht, der Unternehmensverband Ostholstein-Plön, der Verband der Südholsteinischen Wirtschaft und die Wismarer Wirtschaftsgemeinschaft.

"Gemeinsamkeit macht stark", sagte Jens Kahlsdorf vom ALSTER BUSINESS CLUB, und Peter Manthey von der Wismarer Wirtschaftsgemeinschaft appellierte, "die Ländergrenzen zu vergessen". Eine Forderung, die auch Erhard Bräunig, früherer Landrat von Nordwestmecklenburg und jetzt Vertreter der dortigen Wirtschaftsförderung, auf dem Treffen unterstützte.

Michael Voigt vom Verband der Südholsteinischen Wirtschaft ließ keinen Zweifel daran, dass in der Region künftig "Wirtschaftsförderung gemeinsam betrieben wird". Nicolaus Lange: "Wir wollen es der Politik vormachen. Sie soll uns jetzt nachkommen."

Der ALSTER BUSINESS CLUB will die wirtschaftliche Zusammenarbeit in der Metropolregion Hamburg fördern. Mit seinem nationalen und internationalen Netzwerk in die Vereinigten Arabischen Emiraten, Tansania und den USA ist er mit seinen über 420 Mitgliedern die erfolgreichste Wirtschaftsinteressenvertretung der Stadt.




Unternehmernetzwerk Hamburg Schleswig-Holstein

        © 2007- 2009 KAHLSDORF + PARTNER, Werbeagentur Hamburg