Netzwewerk für Unternehmer in Hamburg und Schleswig-Holstein Der Alster Business Club ist das Unternehmernetzwerk für Wirtschaftsförderung in Hamburg, Norderstedt, Kaltenkirchen, Ahrensburg, Lübeck...
.

 Stichwortsuche:

ALSTER BUSINESS CLUB Abend am 29. Mai:

Die leisen Helden in Deutschland


Bundesfinanzminister Peer Steinbrück referiert und diskutiert im Alster Business Club

Metropolregion Hamburg. Man bezeichnet sie weltweit als die Kraftwerke der deutschen Wirtschaft und besonders die Amerikaner haben im Zusammenhang mit dem europäischen Binnenmarkt höchsten Respekt vor ihnen. Sie haben in den vergangenen Jahren mehr als eine Million neue Arbeitsplätze geschaffen. Mittelständische, zumeist inhabergeführte Unternehmen aus der Bundesrepublik. Die leisen Helden Deutschlands.

DaimlerChrysler, Micorsoft, Siemens - das sind Konzerne, die jeder kennt. Mancher von Ihnen ist gelegentlich in Verruf geraten.

Aber es gibt darüber hinaus auch international höchst aktive Unternehmen, von denen man eher selten etwas liest. Prof. Dr. Herrmann Simon von der Universität Bielefeld beschreibt sie in seinem Buch als "Hidden Champions des 21. Jahrhunderts". Es sind Firmen, die in ihren eigenen Märkten weltweit zu den Top 10 oder europaweit zu den Top 5 gehören.

Das sind Firmen wie Brita, STULZ, Webasto oder Joka, aber auch WERNER WIRTH oder Klüver Aggregatebau, die die deutsche Wirtschaft mit großem Erfolg vorantreiben. Dabei ziehen sie es fast immer vor, im Verborgenen zu agieren.

Auch das inhabergeführte Unternehmen WERNER WIRTH mit seinen Töchtern WERNER WIRTH Systems, Eukotec Elektro- und Kunststofftechnik und HKS zählt zu den Marktführern in der Branche.

Beim ALSTER BUSINESS CLUB treffen sich Unternehmer, Manager und Führungskräfte aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik, um ihr Netzwerk zu beleben, denn die besten Kontakte sind reale Kontakte.

Beim ALSTER BUSINESS CLUB treffen sich Unternehmer, Manager und Führungskräfte aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik, um ihr Netzwerk zu beleben, denn die besten Kontakte sind reale Kontakte.

Sven Höppner erläutert beim ALSTER BUSINESS CLUB den Unternehmern, Managern und Führungskräften aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik sein Erfolgsrezept.Höppner kam 1993 in den väterlichen Betrieb und baute die damalige kleine Handelsvertretung für Elektroartikel zum Global Player mit über 100 Angestellten aus. Im Jahr 2005 wurde er in Hamburg als Landessieger ausgezeichnet zum "Mutmacher der Nation".

Sven Höppner erläutert beim ALSTER BUSINESS CLUB den Unternehmern, Managern und Führungskräften aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik sein Erfolgsrezept.Höppner kam 1993 in den väterlichen Betrieb und baute die damalige kleine Handelsvertretung für Elektroartikel zum Global Player mit über 100 Angestellten aus. Im Jahr 2005 wurde er in Hamburg als Landessieger ausgezeichnet zum "Mutmacher der Nation".

Die ALSTER BUSINESS CLUB Präsidenten Leon van den Bergh und Jens Kahlsdorf werden den Clubabend in gewohnt hemdsärmeliger aber niveauvoller Art moderieren.

Die ALSTER BUSINESS CLUB Präsidenten Leon van den Bergh und Jens Kahlsdorf werden den Clubabend in gewohnt hemdsärmeliger aber niveauvoller Art moderieren.


Sven Höppner erläutert beim ALSTER BUSINESS CLUB den Unternehmern, Managern und Führungskräften aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik sein Erfolgsrezept.Höppner kam 1993 in den väterlichen Betrieb und baute die damalige kleine Handelsvertretung für Elektroartikel zum Global Player mit über 100 Angestellten aus. Im Jahr 2005 wurde er in Hamburg als Landessieger ausgezeichnet zum "Mutmacher der Nation".

Am 29. Mai veranstaltet der ALSTER BUSINESS CLUB um 19 Uhr im Norderstedter Restaurant Lindenhof in der Ulzburger Str. 94 bei den HSV Trainingsplätzen seinen Clubabend unter dem Thema: "Die leisen Helden Deutschlands".

Clubpräsident Jens Kahlsdorf: "Nach den Terminen mit Bundesarbeitsminister Olaf Scholz und Finanzminister Peer Steinbrück freue ich mich ganz besonders, dass wir unser A.B.C.-Mitglied Sven Höppner als Referent gewinnen konnten. Er wird uns als Inhaber und Geschäftsführer der WERNER WIRTH sein Erfolgsrezept und seine Strategie bezüglich der Unternehmensentwicklung näher bringen."

Höppner kam 1993 in den väterlichen Betrieb und baute die damalige kleine Handelsvertretung für Elektroartikel zum Global Player mit über 100 Angestellten aus. Im Jahr 2005 wurde er in Hamburg als Landessieger ausgezeichnet zum "Mutmacher der Nation".

Der ALSTER BUSINESS CLUB packt bei seinen Clubabenden Themen an, die der Wirtschaft unter den Nägeln brennen. Dabei gelingt es Clubpräsident Jens Kahlsdorf immer wieder, hochkarätige Referenten für seinen Club zu gewinnen, wie hier im Bild mit dem Staatssekretär des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales Franz Thönnes.

Der ALSTER BUSINESS CLUB packt bei seinen Clubabenden Themen an, die der Wirtschaft unter den Nägeln brennen. Dabei gelingt es Clubpräsident Jens Kahlsdorf immer wieder, hochkarätige Referenten für seinen Club zu gewinnen, wie hier im Bild mit dem Staatssekretär des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales Franz Thönnes.

Auch gesellschaftlich ist Sven Höppner sehr aktiv. Neben seiner Mitgliedschaft im ALSTER BUSINESS CLUB ist er auch Vorstandsmitglied beim Hamburger Bund Junger Unternehmer (BJU).

ALSTER BUSINESS CLUB Mitglieder, Freunde und Gäste sind herzlich willkommen, der Eintritt als Kostenerstattung beträgt für Mitglieder beträgt € 5,-, für (Noch-) Nichtmitglieder € 15,-.

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes ist eine Anmeldung zur Veranstaltung erforderlich. Interessierte Unternehmer, Manager, Freunde, Kunden und Gäste aus Wirtschaft, Verwaltung und Poitik können sich per eMail unter clubabend@alster-business-club.de anmelden.

Der ALSTER BUSINESS CLUB engagiert sich für die Belange des Mittelstandes und will die wirtschaftliche Zusammenarbeit in der Metropolregion Hamburg fördern. In Norderstedt ist er mit seinen über 300 nationalen und internationalen Mitgliedern die erfolgreichste Wirtschaftsinteressenvertretung der Stadt.

Immer gut gelaunt moderieren sie die ALSTER BUSINESS CLUB Abende gemeinsam: Die Clubpräsidenten Leon van den Bergh und Jens Kahlsdorf

Immer gut gelaunt moderieren sie die ALSTER BUSINESS CLUB Abende gemeinsam: Die Clubpräsidenten Leon van den Bergh und Jens Kahlsdorf

Der ALSTER BUSINESS CLUB sucht das Gespräch mit Poligtikern aller Parteien in Kumunen, Land und Bund. (v.l.n.r.: Bundesfinanzminister Peer Steinbrück, Landratskandidatin für den Kreis Segeberg Jutta Hartwie, Jens Kahlsdorf, Leon van den Berghg

Der ALSTER BUSINESS CLUB sucht das Gespräch mit Poligtikern aller Parteien in Kumunen, Land und Bund. (v.l.n.r.: Bundesfinanzminister Peer Steinbrück, Landratskandidatin für den Kreis Segeberg Jutta Hartwie, Jens Kahlsdorf, Leon van den Bergh

Der ALSTER BUSINESS CLUB sucht das Gespräch mit Poligtikern aller Parteien in Kumunen, Land und Bund. (v.l.n.r.: Bundesfinanzminister Peer Steinbrück, Landratskandidatin für den Kreis Segeberg Jutta Hartwie, Jens Kahlsdorf, Leon van den Bergh

Sehen Sie den Fernsehbericht über die letzte Veranstaltung vom TV-Sender "noa 4"

(Quicktime Movie, 29 MB)


Lesen Sie, was die Presse über den ALSTER BUSINESS CLUB schreibt:

Mai 2008: Bundesfinanzminister beim ALSTER BUSINESS CLUB in Norderstedt
Fernsehbericht vom TV-Sender noa4


Mai 2008: Bundesfinanzminister beim ALSTER BUSINESS CLUB in Norderstedt
Heimatspiegel EXTRA


April 2008: Hoher Besuch in Norderstedt. Minister Steinbrück zur Steuergerechtigkeit
Sonntags Anzeiger, Titelseite und Seite 4


April 2008: Bundesminister in Norderstedt: Peer Steinbrück zur Steuergerechtigkeit
SonntagsAnzeiger


April 2008: Finanzminister beim "Alster Business Club"
Heimatspiegel


April 2008: Bundesfinanzminister Steinbrück kommt nach Norderstedt
Hamburg Abendblatt online


März 2008: Bundesfinanzminister Peer Steinbrück besucht den
ALSTER BUSINESS CLUB
Sonntags Anzeiger

Titel Sonntags Anzeiger: Hoher Besuch in Norderstedt. Minister Steinbrück zur Steuergerechtigkeit
Bundesfinanzminister beim ALSTER BUSINESS CLUB in Norderstedt
Unternehmernetzwerk Hamburg Schleswig-Holstein

        © 2007- 2008 KAHLSDORF + PARTNER, Werbeagentur Hamburg